DANKE an alle Helfer, Sponsoren und Teilnehmer - >>> BILDER SIND ONLINE, Bericht kommt in Kürze <<< :-)

Countdown

Noch 02.06.2018 13:00 311 Tage

bis zum nächsten Toyrun

Spendenbarometer

€ 120000
donation thermometer
donation thermometer
€ 100000
donation thermometer
83%
Aktualisiert am
25/6/2017


 7. TOY RUN MOD, 6. Juni 2009


Punktlandung. Oder anders gesagt: "Es hat endlich aufgehört, zu regnen. Jetzt schüttet es..."

Tja, was soll man zu solchen Wetterfrechheiten noch sagen? Bis einschliesslich Freitag gabs Traumwetter und am Sonntag brutzelten wir im Biergarten wieder bei strahlendem Sonnenschein.
Und am TOY RUN - Samstag? Ab 9 Uhr prasselnder Dauerregen! Beim Einrichten des Startplatzes rechneten wir eigentlich schon mit einer Privatparty für die Organisatoren - doch es kam wieder mal ganz anders...



Und es gibt sie noch, die Motorradverrückten! Oder wie sonst wäre es zu erklären, dass sage und schreibe 147 eingetragene Teilnehmer trotz teilweise wolkenbruchartigem Geplätscher einrollten? Sagt ja auch schon allerhand wenn sich sogar unser Schrimherr Bgm. Himmer ausdrücklich fürs Wetter entschuldigte...


Eins sei hier gesagt: Ganz ehrlich - wir sind ungeheuer stolz auf Euch Alle! Der TOY RUN MOD 2009 dürfte allein schon deswegen unvergessen bleiben. Wer sich bei diesem Wetter überwunden hat und aufs Motorrad stieg um dabei zu sein darf wirklich stolz auf sich sein. DANKE!! 
Nicht böse gemeint - aber vermutlich seid Ihr wohl mindestens genauso "TOY RUN  - verrückt" wie wir...



Angesichts der Wetterlage galt es für uns nun schnell zu reagieren, da es nun wirklich keinerlei Sinn gemacht hätte unsere Teilnehmer nach der nassen Anfahrt auch noch eineinhalb Stunde durch den Allgäuer Regen zu scheuchen. Somit wurde ein spontane, zwanzigminütige Kurzvariante gefahren. Ein besonderer Dank geht an Polizei und Feuerwehr die diese Schlechtwetterversion auch ohne amtshoheitliche Genehmigung ermöglicht haben.



Bei der Spendenübergabe konnten wir die schöne Summe von 4500€ verteilen, die sich aus 2400€ welche direkt von Euch Teilnehmern kamen (!) und nochmals 2100€ aus sonstigen Spenden zusammensetzte. Vielen herzlichen Dank auch nochmals dafür an dieser Stelle!
Wir unterstützen unter Anderen dieses Jahr besonders zwei Familien aus unserer Region (Näheres siehe unter: "Unsere Hilfsaktionen" ).

Immerhin - im Zielstadel wars wenigstens trocken und unsere Kaffeedamen hatten so richtig was zu tun. Nebenher bemerkt: Der Vorschlag, Glühwein anzubieten sorgte ein paar Tage vorher noch für mitleidiges Grinsen unter manchen TOY - RUN - Kollegen. Das Zeug war dann als erstes ausverkauft...sollten wir für nächstes Jahr vielleicht gleich mal ein Fass besorgen?

Apropos Fass: Natürlich war auch dieses Mal wieder Party angesagt und das nicht zu knapp.


 
 

"SiSiKei" (oder doch "The Child Callled Klaus"?!?) und IRXN sorgten für Bewegung im Ohr. Besagte Bewegung fiel allerdings draußen komplett ins Wasser - nach den traumhaften Trainingssprüngen vom Mittwoch und Donnerstag musste die Show der Quadconnection Köpf wieder mal abgesagt werden. So sah es noch am Donnerstag aus:




Na dann eben nächstes Mal...irgendwann MUSS es ja wieder klappen!!

Unverschämterweise zeigte sich die Sonne dann aber auch am Samstag noch - aber ehrlich gesagt: Auf den malerischen Sonnenuntergang um halb zehn hätten wir grad auch noch verzichten können...das hatte schon fast was von Verarschung!



Dass wir uns am Sonntag dann fast noch nen Sonnenbrand bei der "Nachbesprechung" im Biergarten holten passte dann natürlich wie die berühmte Faust aufs Auge. Aber was ein echter TOYRUNNER ist, den wirft so schnell nix um, das habt Ihr uns dieses Mal bewiesen! Und natürlich packen wirs auch nächstes Jahr wieder an.

Und auch dann sollte es wieder heißen:


(die zweite Zeile mit dem "strömenden Regen" hab  ich jetzt mal ganz bewusst unterschlagen...)

Ob das mit der Sonne dann endlich mal wieder klappte? Seht selbst:

8. TOY RUN MOD 29.5.2010